Nach Datum

Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        
Ticketshop

Tanz 34: Wie es euch gefällt

Premiere 03.09.20

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

  • 1 Stunde 20 Minuten ohne Pause
ab 12 Jahren
CHF 40 - 80
Ermässigt CHF 20 - 40

Zum Stück

Informations

«All the world’s a stage, and all the men and women merely players.»

Shakespeares Komödie «Wie es euch gefällt» ist ein Verwirrspiel über die Freude des Verliebens: Es wird verbannt, verkleidet, versteckt und verwechselt und trotzdem finden die Verliebten schlussendlich zueinander! Die britische Choreographin Caroline Finn kreiert ausgehend von diesem Stoff einen theatralischen Tanzabend. Dabei legt sie den Fokus auf die Ereignisse im Ardenner Wald und verwandelt die Bühne des LT in ein verwunschenes, waldig-verwachsenes Globe-Theater. Bei dieser besonderen Bühne sitzt das Publikum wie zu Shakespeares Zeiten rund um das Geschehen und wird dadurch zu Voyeuren des Spektakels. Dazu gibt es neukomponierte Live-Musik vom Duo Fredy Studer (Schlagzeug, Perkussion) und Joana Aderi (Keyboard, Synthesizer, Gesang). Originaltexte aus Shakespeares Stück prägen Aderis packende Vocals und Studers innovative Rhythmen geben in dieser Arena einen urtümlichen Takt an. Aber nicht nur über die Musik, auch in ihrer Performance interagieren die beiden mit den Tänzern und Tänzerinnen, deren Shakespeare-Figuren wie Kandidaten in einer dystopisch überwachten Welt ums Überleben kämpfen – und natürlich um die Liebe!
Im Anschluss an ausgewählte Vorstellungen bieten Joana Aderi und Fredy Studer ein zusätzliches Konzert in der Late-night-Zugabe.

 

NEU! Audio-Einführung

Mit unseren neuen Audio-Einführungen in Kooperation mit dem Radio 3FACH erhalten Sie schon vor der Vorstellung Wissenswertes über die Inszenierung.

Trailer

Besetzung

  • Fredy Studer, Luzerner Theater
    Fredy Studer, Luzerner Theater
    Fredy Studer
  • Joana Aderi
    Joana Aderi
    Joana Aderi
  • Kerry Jr. Carlos, Luzerner Theater
    Kerry Jr. Carlos, Luzerner Theater
    Carlos Kerr Jr.
  • Dario Dinuzzi, Luzerner Theater
    Dario Dinuzzi, Luzerner Theater
    Dario Dinuzzi
  • Andrea Thompson Luzerner Theater
    Andrea Thompson Luzerner Theater
    Andrea Thompson
  • Valeria Marangelli Luzerner Theater
    Valeria Marangelli Luzerner Theater
    Valeria Marangelli
  • Elisabeth Gareis, Luzerner Theater
    Elisabeth Gareis, Luzerner Theater
    Lisa Gareis
  • Phoebe Jewitt, Luzerner Theater
    Phoebe Jewitt, Luzerner Theater
    Phoebe Jewitt
  • Igli Mezini, Luzerner Theater
    Igli Mezini, Luzerner Theater
    Igli Mezini
  • Flavio Quisisana, Luzerner Theater
    Flavio Quisisana, Luzerner Theater
    Flavio Quisisana
  • Olivia Blanch, Luzerner Theater
    Olivia Blanch, Luzerner Theater
    Olivia Blanch
  • Mathilde Gilhet, Luzerner Theater
    Mathilde Gilhet, Luzerner Theater
    Mathilde Gilhet
  • Luigi Imperato, Luzerner Theater
    Luigi Imperato, Luzerner Theater
    Luigi Imperato
  • Terra Kell, Luzerner Theater
    Terra Kell, Luzerner Theater
    Terra Kell
  • Mathew Prichard, Luzerner Theater
    Mathew Prichard, Luzerner Theater
    Mathew Prichard
  • Ilaria Rabagliati, Luzerner Theater
    Ilaria Rabagliati, Luzerner Theater
    Ilaria Rabagliati
  • Gabriele Rolle
    Gabriele Rolle
    Gabriele Rolle
  • Giuliana Sollami, Luzerner Theater
    Giuliana Sollami, Luzerner Theater
    Giuliana Sollami
  • ^
ς π

Infos

  • Für Menschen ab 12 Jahren
  • Uraufführung mit Livemusik

Wir tragen Maske

  • Aufgrund der unmittelbaren Nähe zu unseren Tänzerinnen und Tänzern gilt im Parkett eine Maskenpflicht

 

Das Globe Theater musste während den Pest-Pandemien immer wieder schliessen. Shakespeare hat aber durchgängig Stücke geschrieben!

Late-night-Zugabe

Bei «Tanz 34: Wie es euch gefällt» sind der Musiker Fredy Studer (Schlagzeug, Perkussion) und die Musikerin Joana Aderi (Gesang,
Keyboard, Synthesizer) Teil der Inszenierung im «Globe». Im Anschluss an ausgewählte Vorstellungen bietet das Duo ein zusätzliches Konzert ohne Tanz. Der bekannte Luzerner Musiker Fredy Studer wurde vom Magazin «Drums & Percussion» als «ohne Zweifel einer der innovativsten Drummer Europas» bezeichnet.
Falls Sie also von diesen innovativen Klängen noch mehr hören möchten, dann bleiben Sie nach der Vorstellung für die Late-night-Zugabe und trinken Sie ein Gläschen mit dem Künstlerteam!

  • 11. / 24. / 29. Sep
    jeweils 21.00 Uhr
  • Im Ticketpreis inbegriffen
  • Globe

 

Danke

Gefördert durch Arthur Waser Stiftung, Landis & Gyr Stiftung und UBS Kulturstiftung

Ermöglicht Dank «Binding First Dance»

Medical Partner Sportmedizin St. Anna im Bahnhof

Pressestimmen

«Energieschübe gegen allzu viel Romantik: Der Tanz eröffnet fulminant die Saison des Luzerner Theaters. (…) Der euphorische Publikumsapplaus bestätigte: Zum Schluss hatte hier nicht nur der «Bachelor», sondern jeder die Rose verdient, die Kathleen McNurney zu ihrer Premierenfeier-Ansprache auf offener Bühne überreichte. Ein starker Saisonstart.» Luzerner Zeitung

«Zur Eröffnung der neuen Saison bringt das Luzerner Theater Shakespeares Komödie "Wie es euch gefällt" in ungewohnter Form auf die Bühne: als modernes Tanzstück in der Art einer Reality-TV-Show. Das Konzept geht auf!» SRF Regionaljournal Zentralschweiz

«'Wie es euch gefällt' hat gefallen, sehr sogar, und ja, es ist wieder da, das Ensemble Tanz Luzerner Theater und erfreute das Premierenpublikum! Vorübergehend vergass man sogar die Masken! Ein toller Saisonstart, möge es so weitergehen!» Bochumer Zeitung

«Die aktuelle Tanzproduktion des Luzerner Theaters 'Tanz 34: Wie es euch gefällt' gefiel nicht nur, sondern überzeugte in all ihren Facetten. Weder Tanz noch Theater oder gar die Musik kamen in der achtzigminütigen Vorstellung zu kurz!» frachtwerk – onlinekultur aus der Stadt

Spieldaten

Heute:
13.30
-
14.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

CHF 40 - 80
Do 24.09.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie. Inklusive Late-night-Zugabe im Anschluss an die Vorstellung

CHF 40 - 80
Sa 26.09.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

CHF 40 - 80
Di 29.09.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie. Inklusive Late-night-Zugabe im Anschluss an die Vorstellung

CHF 40 - 80
Mi 30.09.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

CHF 40 - 80
Sa 03.10.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

Migros-Kulturprozent
Ω
So 04.10.
19.00
-
20.20

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

CHF 40 - 80