Nach Datum

Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Ticketshop

Philippe Graber

Schauspieler

Philippe Graber, in Luzern geboren, erhielt seine Schauspielausbildung nach einer abgeschlossenen Ausbildung zum Detailhandelsangestellten an der Hochschule für Musik und Theater Zürich. Seit 2000 arbeitet er als Schauspieler an verschiedenen Theatern (Berliner Ensemble, Theater am Neumarkt, Luzerner Theater, Theater Freiburg, Konzert Theater Bern, Hebbel Theater, Rote Fabrik, Gessneralle, u. a.) mit Regisseurinnen und Regisseuren wie u. a. Leander Haussmann, Robert Wilson, Niklaus Helbling, Samuel Schwarz, Barbara Weber, Ueli Jäggi und Claus Peymann. Ausserdem steht er regelmässig vor der Kamera. Im Kino spielte u. a. Johnny in «Mary&Johnny» von Samuel Schwarz und Julian Grünthal sowie Emil in «Der Freund» von Micha Lewinski, wofür er den Schweizer Filmpreis als Bestes Schauspielerisches Nachwuchstalent erhielt. Zuletzt war er als Polizist Viktor in Lewinskys «Moskau Einfach!» auf der Leinwand zu sehen. Daneben arbeitet er als Autor (SRF Web Serie Räuber&Poli), als Sprecher für Hörspiel und Werbung und bestreitet seine eigene Theater-Late-Night Show im Helsinki Klub Zürich.

In der Spielzeit 20/21 arbeitet er zum ersten Mal mit Regisseurin Christiane Pohle und ist als Gast Teil des Ensembles in der Inszenierung «Schilten – Schulbericht zuhanden der Inspektorenkonferenz», die im Januar 2021 Premiere in der «Box» feiert.

DE
EN