Nach Datum

Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Ticketshop

Natascha von Steiger

Bühnenbildnerin

Die gebürtige Schweizerin Natascha von Steiger absolvierte das Studium der Bühnengestaltung an der Akademie der Bildenden Künste in Wien. Seit 1996 arbeitet sie als freischaffende Bühnenbildnerin für Schauspiel, Tanz und Oper in der Schweiz, in Österreich und in Deutschland u. a. mit den Regisseur*innen Benedikt von Peter, Deborah Epstein, Georg Reischl, Armin Petras, Sebastian Baumgarten, Hanna Müller, Christiane Pohle, Peter Kastenmüller, Hans Neuenfels und Luise Voigt. Von 2008 bis 2013 war sie Ausstattungsleiterin am Maxim-Gorki-Theater in Berlin. 2013 bis 2016 hatte sie dieselbe Funktion am Schauspiel Stuttgart inne. Am LT entwarf sie die Bühnenbilder zu «Prometeo», «Falstaff», «Ein Sommernachtstraum», «Flow my tears – Das letzte Fest», «Faust-Szenen» und „Die Grossherzogin von Gerolstein». In der Spielzeit 20/21 ist sie für das Bühnenbild von «Das schlaue Füchslein» verantwortlich. 2011 wurde Natascha von Steiger für das Bühnenbild «Das Erdbeben in Chili» (Regie: Armin Petras) für den deutschen Theaterpreis «DER FAUST» nominiert.

 

 

DE
EN
Natascha von Steiger, Luzerner Theater

Spieldaten von Natascha von Steiger

Ψ
Fr 28.08.
17.30

Open Box - Spezial II: Sinfonie der Freude mit Chören aus Luzern

Ω
So 30.08.
15.00

Open Box - Spezial II: Sinfonie der Freude mit Chören aus Luzern

Ψ
Do 03.09.
20.00
-
21.20

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

Sa 05.09.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

So 06.09.
19.00
-
20.20

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

Fr 11.09.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie. Inklusive Late-night-Zugabe im Anschluss an die Vorstellung

Sa 12.09.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

So 13.09.
19.00
-
20.20

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

Fr 18.09.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

Sa 19.09.
12.00
-
13.20

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

So 20.09.
13.30
-
14.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

Do 24.09.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie. Inklusive Late-night-Zugabe im Anschluss an die Vorstellung

Sa 26.09.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

Di 29.09.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie. Inklusive Late-night-Zugabe im Anschluss an die Vorstellung

Mi 30.09.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

Sa 03.10.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

Ω
So 04.10.
19.00
-
20.20

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

Sa 21.11.
16.00

Mit Deborah Epstein, Clemens Heil und Claudio Otelli. Anmeldung an der Billettkasse

Ψ
So 13.12.
19.00

Oper von Leoš Janáček

Do 17.12.
19.30

Oper von Leoš Janáček

Sa 19.12.
20.00

Oper von Leoš Janáček

So 20.12.

Ökumenischer Theatergottesdienst

Mi 23.12.
20.00

Oper von Leoš Janáček

Sa 26.12.
20.00

Oper von Leoš Janáček

Di 29.12.
19.30

Oper von Leoš Janáček