Nach Datum

Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Ticketshop

Carlos Kerr Jr.

Tänzer

Carlos Kerr Jr. wurde 1992 in Brooklyn, New York, geboren. Er absolvierte die Fiorello H. LaGuardia High School of Music & Art and Performing Arts, bevor er sein Tanzstudium am Ailey/Fordham BFA Programm im Lincoln Center weiterführte und mit Auszeichnung abschloss. Zahlreiche Stipendien ermöglichten ihm Engagements beim Manhattan Youth Ballet, Jacob’s Pillow Contemporary Program, Complexions Contemporary Ballet, Hubbard Street Dance, Chicago, und Springboard Danse Montreal. Carlos Kerr Jr. trat als Gast mit der New Jersey Academy of Dance Arts, der Westchester Ballet Company und der Rubberband Dance Group auf. Ausserdem arbeitete er mit dem Alvin Ailey American Dance Theatre, dem Metropolitan Opera Ballet und der Kibbuz Contemporary Dance Company zusammen. Der Amerikaner tanzte unter anderem in Werken renommierter Choreographen wie William Forsythe, Barack Marshall, Hofesh Shechter, Andrea Miller und erarbeitete Werke mit Itzik Galili, Stijn Celis und Alejandro Cerrudo. Nach einer Spielzeit am Theater Ulm unter der Leitung von Roberto Scafati ist Carlos Kerr Jr. seit der Spielzeit 2016/17 Ensemblemitglied von «Tanz Luzerner Theater», wo er u. a. in Stücken von Brian Arias, Fernando Magadan, Georg Reischl, Johan Inger und Crystal Pite zu sehen war. Neben seiner Arbeit als Tänzer ist Carlos Kerr Jr. ebenfalls als Choreograph und Lehrer tätig.

DE
EN
Kerry Jr. Carlos, Luzerner Theater

Spielzeit 19/20

Wachmann in «Tanz 31: CARMEN.maquia»
Leiter Schokoladenfabrik in «Tanz 29: Paddington Bär»
«Tanz 32: I am who I am who I am»
«Tanz 33: Salt»

Spieldaten von Carlos Kerr Jr.

Ψ
Do 03.09.
20.00
-
21.20

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

Sa 05.09.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

So 06.09.
19.00
-
20.20

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

Fr 11.09.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie. Inklusive Late-night-Zugabe im Anschluss an die Vorstellung

Sa 12.09.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

So 13.09.
19.00
-
20.20

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

Fr 18.09.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

Sa 19.09.
12.00
-
13.20

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

So 20.09.
13.30
-
14.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

Do 24.09.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie. Inklusive Late-night-Zugabe im Anschluss an die Vorstellung

Sa 26.09.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

Di 29.09.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie. Inklusive Late-night-Zugabe im Anschluss an die Vorstellung

Mi 30.09.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

Sa 03.10.
19.30
-
20.50

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

Ω
So 04.10.
19.00
-
20.20

Choreographische Neukreation nach Shakespeares gleichnamiger Komödie

Ψ
Mi 28.10.
20.00
-
21.30

Zwei Uraufführungen und ein Tanzfilm zum Thema «Identität» von Caroline Finn, Ella Rothschild und Jasmine Morand

Fr 30.10.
20.00
-
21.30

Zwei Uraufführungen und ein Tanzfilm zum Thema «Identität» von Caroline Finn, Ella Rothschild und Jasmine Morand

Sa 31.10.
20.00
-
21.30

Zwei Uraufführungen und ein Tanzfilm zum Thema «Identität» von Caroline Finn, Ella Rothschild und Jasmine Morand

Mo 02.11.
20.00
-
21.30

Zwei Uraufführungen und ein Tanzfilm zum Thema «Identität» von Caroline Finn, Ella Rothschild und Jasmine Morand

Di 03.11.
20.00
-
21.30

Zwei Uraufführungen und ein Tanzfilm zum Thema «Identität» von Caroline Finn, Ella Rothschild und Jasmine Morand

Mi 04.11.
20.00
-
21.30

Zwei Uraufführungen und ein Tanzfilm zum Thema «Identität» von Caroline Finn, Ella Rothschild und Jasmine Morand

Ω
Do 05.11.
20.00
-
21.30

Zwei Uraufführungen und ein Tanzfilm zum Thema «Identität» von Caroline Finn, Ella Rothschild und Jasmine Morand

Sa 06.03.
19.30

Choreographische Neukreation inspiriert von Lewis Carrolls «Alice im Wunderland»

CHF 35 - 130
So 14.03.
13.30

Choreographische Neukreation inspiriert von Lewis Carrolls «Alice im Wunderland»

CHF 35 - 130
Fr 19.03.
19.30

Choreographische Neukreation inspiriert von Lewis Carrolls «Alice im Wunderland»

CHF 35 - 130
Sa 27.03.
19.30

Choreographische Neukreation inspiriert von Lewis Carrolls «Alice im Wunderland»

CHF 35 - 130
Sa 10.04.
19.30

Choreographische Neukreation inspiriert von Lewis Carrolls «Alice im Wunderland»

CHF 35 - 130
Fr 23.04.
19.30

Choreographische Neukreation inspiriert von Lewis Carrolls «Alice im Wunderland»

CHF 35 - 130
Ψ
Sa 08.05.
19.30

2 Neukreationen von Georg Reischl und Patrick Delcroix

CHF 25 - 85
Sa 15.05.
19.30

2 Neukreationen von Georg Reischl und Patrick Delcroix

CHF 25 - 85
So 16.05.
13.30

2 Neukreationen von Georg Reischl und Patrick Delcroix

CHF 25 - 85
Do 20.05.
19.30

2 Neukreationen von Georg Reischl und Patrick Delcroix

CHF 25 - 85
Sa 22.05.
19.30

2 Neukreationen von Georg Reischl und Patrick Delcroix

CHF 25 - 85
Mi 02.06.
19.30

2 Neukreationen von Georg Reischl und Patrick Delcroix

CHF 25 - 85
So 06.06.
19.00

2 Neukreationen von Georg Reischl und Patrick Delcroix

CHF 25 - 85
Mi 09.06.
19.30

2 Neukreationen von Georg Reischl und Patrick Delcroix

CHF 25 - 85
Do 10.06.
19.30

2 Neukreationen von Georg Reischl und Patrick Delcroix

CHF 25 - 85
Ω
So 13.06.
17.00

2 Neukreationen von Georg Reischl und Patrick Delcroix

CHF 25 - 85