Nach Datum

Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            
Ticketshop
Spielzeit 20/21
ς π
α
Heute:
10.00
-
11.15

Ein Märchen über das Wetter nach den Brüdern Grimm

Schulvorstellung
α
Heute:
15.00
-
16.00

von Figurentheater Lupine. Ab 6 Jahren

Restkarten ab 14.00 Uhr im Figurentheater, Industriestrasse 9
α
Heute:
15.00
-
16.15

Ein Märchen über das Wetter nach den Brüdern Grimm

Allfällige Restkarten an der Vorstellungskasse
Heute:
20.00
-
21.40

Komödie von Anton Tschechow

Allfällige Restkarten an der Abendkasse

Journal

Hintergrundinformationen, News und Wissenswertes rund um unsere Produktionen und unser Theater.
Frau Holle, Luzerner Theater Frau Holle, Luzerner Theater Frau Holle, Luzerner Theater Frau Holle, Luzerner Theater
ς π
Familien

Fotogalerie zu «Frau Holle»

LT abonnieren

Frau Holle, Luzerner Theater
Familien

Frau Holle – Eine Lobhudelei

Jana Avanzini hat sich eine Probe von «Frau Holle» angesehen und macht mit ihrem Bericht Lust auf das diesjährige Familienstück am Luzerner Theater! 

Der Kirschgarten, Luzerner Theater
Schauspiel

Brückenschlag – eine Kooperation von Peterskapelle und Luzerner Theater

Die bekannteste Brücke der Stadt verbindet nicht nur zwei Seiten des Reussufers, sondern auch zwei Institutionen miteinander. Diesem Schicksalswink folgend, laden das Luzerner Theater und die Peterskapelle unter dem Stichwort «Brückenschlag» zur Auseinandersetzung und Verständigung über aktuelle Themen ein, die uns derzeit in der Kunst und in der Religion beschäftigen.

Jeweils eine Stunde vor ausgewählten Theatervorstellungen laden wir zum (Streit-)Gespräch zwischen Theater und Kirche, um zu hinterfragen und zu paraphrasieren und um Raum für freie Diskurse und Gedankenspiele zu schaffen. Im Anschluss gehen wir dann gemeinsam in die Vorstellung im Luzerner Theater.

Den Auftakt zu dieser Veranstaltung machen Florian Flohr (Leitung Team Peterskapelle) und Sandra Küpper (Stellvertretende Intendantin und Künstlerische Leitung Schauspiel) mit Tschechows «Der Kirschgarten» und diskutieren über den Garten Eden als Sinnbild für eine verlorene Kindheit und die Frage, von welchen Ideen wir uns allmählich verabschieden müssen.

BRÜCKENSCHLAG: DER KIRSCHGARTEN

  • Eintritt frei, Tickets für die anschliessende Vorstellung sind an der Billettkasse erhältlich
  • Anmeldung an der Billettkasse erforderlich
  • Sonntag, 22. November 2020, 18.00 Uhr
  • Peterskapelle
Tanzworkshop, Luzerner Theater
Familien

Tanztag zu Tanz 35: Alice

Unser Extra für junge Tanzbegeisterte: Gemeinsam mit den Tänzerinnen und Tänzern aus dem Ensemble tauchen wir ein in die Welt von Alice und lernen Schritte aus der Choreographie. Als Abschluss besuchen wir gemeinsam die Tanzvorstellung am 21. Januar im Luzerner Theater. 
«Tanz 35: Alice» ist eine choreographische Neukreation inspiriert von Lewis Carrolls «Alice im Wunderland». Durch Po-Cheng Tsais atemberaubende Tanzsprache tauchen wir in die Abgründe unseres eigenen Wunderlandes ein. Der Stil des taiwanesischen Choreographen ist geprägt sowohl von asiatischen Traditionen als auch vom westlichen Contemporary Dance. 
 

  • von 12 bis 18 Jahren
  • Sa, 12.Dez, 14.00 – 15.30 Uhr, Workshop
  • 21. Jan ab 18.30 Uhr, Vorstellungsbesuch und Nachgespräch
  • CHF 30 inkl. Eintrittskarte
  • Anmeldung erforderlich unter: 
    schuleundtheater@luzernertheater.ch
  • Südpol
Schellen-Ursli, Luzerner Theater
Familien

EINE MÜTZE, WIE EINE BERGESSPITZE!

Ein Gespräch der Puppenbauerin Kathrin Leuenberger mit Dramaturgin Julia Jordà Stoppelhaar über die Kunst, den Bilderbuchhelden «Schellen-Ursli» in eine Puppe zu verwandeln.